Vermeldungen St. Joseph

Vermeldungen für die Woche vom 25. Februar bis zum 02. März 2024 
 
Herzlich willkommen in St. Joseph! 

Am Samstag, den 02. März um 16:30 Uhr betet das Metropolitankapitel die zweite Vesper zur Fastenzeit. Herzliche Einladung zur Mitfeier! 

Ganz herzlich möchten wir Sie zum diesjährigen Passionskonzert mit Werken von Pergolesi und Dvorak des Chores der Sankt Hedwigs-Kathedrale am 20. März um 20 Uhr ins Berliner Konzerthaus einladen. Karten können online auf der Homepage und an der Konzertkasse des Konzerthauses erworben werden. Mehr Infos finden Sie auf der Homepage der Sankt Hedwigs-Kathedrale. 

Am Sonntag, den 03. März spielt Dr. Dietmar Hiller (Berlin) um 19:30 Uhr ein Orgelkonzert mit dem Thema “Passionsmusik”. Die Werke sind von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Rainer Hrasky und Max Regener. Herzliche Einladung zum Orgelabend! 

Heute und am kommenden Sonntag ist die Kollekte für die Aufgaben des Metropolitankapitels bestimmt. Vielen Dank für Ihre anhaltende Unterstützung. 

Das Requiem für unseren emeritierten Weihbischof Wolfgang Weider wird am Dienstag, dem 27. Februar 2024, um 12 Uhr in der Kirche Ss. Corpus Christi, Conrad-Blenkle-Straße 64, 10407 Berlin, gefeiert. Wir laden Sie herzlich zur Mitfeier ein! Die Beisetzung schließt sich um 15 Uhr auf dem St. Hedwig-Friedhof, Konrad-Wolf-Str. 30-32, 13055 Berlin-Hohenschönhausen an. Teilnehmende sind gebeten, soweit vorhanden, ihr eigenes Gotteslob mitzubringen. 

Es besteht hier in St. Joseph die Gelegenheit, sich in das Kondolenzbuch für Weihbischof Wolfgang Wieder einzutragen, das rechts vom Haupteingang ausliegt. 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vermeldungen für die Woche vom 18. Februar bis zum 24. Februar 2024
 
Herzlich willkommen in St. Joseph!

Am Samstag, den 24. Februar um 16:30 Uhr betet das Metropolitankapitel die zweite Vesper zur Fastenzeit. Herzliche Einladung zur Mitfeier!

Ganz herzlich möchten wir Sie zum diesjährigen Passionskonzert des Chores der Sankt Hedwigs-Kathedrale am 20. März um 20 Uhr ins Berliner Konzerthaus einladen. In der romantischen „Wiener Fassung“ von Pergolesis Stabat mater mit Chor und Orchester wird die Passion durch den Schmerz Mariä fühlbar gemacht. Versöhnlich dagegen, zwischen Volksweisen und Dramatik, erklingt im zweiten Teil Dvořáks Messe in D-Dur von 1887 – ein Gedenken an den 120. Todestag des Komponisten. Karten können online auf der Homepage und an der Konzertkasse des Konzerthauses erworben werden. Mehr Infos finden Sie auf der Homepage der Sankt Hedwigs-Kathedrale.

Heute werden mit der Caritas-Kollekte die allgemeinen sozialen Dienste unterstützt. 

Am nächsten Sonntag ist die Kollekte für die Aufgaben des Metropolitankapitels bestimmt. Herzliche Dank für Ihre Gabe.

Schließlich hat uns eine Todesnachricht erreicht, die das ganze Erzbistum Berlin betrifft:
Christus, der Herr über Leben und Tod, hat unseren emeritierten Weihbischof Wolfgang Wieder am Aschermittwoch, dem 14. Februar 2024, im Alter von 91 Jahren zu sich gerufen – im 67. Jahr seines priesterlichen und im 42. Jahr seines bischöflichen Dienstes. Im festen Glauben an die Auferstehung bleiben wir unserem verstorbenen Weihbischof über den Tod hinaus verbunden.

V.: Herr, gib Weihbischof Wolfgang Weider die ewige Ruhe
A.: Und das ewige Licht leuchte ihm.
V.: Lass ihn  ruhen in Frieden.
A.: Amen.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vermeldungen für die Woche vom 11. Februar bis zum 17. Februar 2024
 
Herzlich willkommen in St. Joseph!

Mitglieder der Gemeinde St. Joseph laden nach der Abendmesse 18 Uhr am Freitag, 16. Februar zu einem kleinen Imbiss in den Gemeindesaal ein. Der Gemeindesaal ist im Innenhof. Egal, ob Sie neu in der Stadt sind oder seit Jahren hier leben, welche Muttersprache sie auch sprechen, wir freuen uns, wenn Sie kommen. Wir möchten uns über unseren Glauben und das Leben im Wedding austauschen.#

Am Mittwoch, den 14. Februar, wird mit der Messe um 08 Uhr gemeinsam mit den Mitarbeitenden des Ordinariates die Fastenzeit eröffnet. Um 18 Uhr feiert Weihbischof Dr. Heinrich die Abendmesse mit Austeilung des Aschenkreuzes.

Ganz herzlich möchten wir Sie zum diesjährigen Passionskonzert des Chores der Sankt Hedwigs-Kathedrale am 20. März um 20 Uhr ins Berliner Konzerthaus einladen. In der romantischen „Wiener Fassung“ von Pergolesis Stabat mater mit Chor und Orchester wird die Passion durch den Schmerz Mariä fühlbar gemacht. Versöhnlich dagegen, zwischen Volksweisen und Dramatik, erklingt im zweiten Teil Dvořáks Messe in D-Dur von 1887 – ein Gedenken an den 120. Todestag des Komponisten. Karten können online auf der Homepage und an der Konzertkasse des Konzerthauses erworben werden. Mehr Infos finden Sie auf der Homepage der Sankt Hedwigs-Kathedrale.

Die heutige Frühjahrskollekte ist für die katholischen Schulen im Erzbistum Berlin bestimmt, die Kollekte am Aschermittwoch für die Aufgaben des Metropolitankapitels.
Am nächsten Sonntag werden mit der Caritas-Kollekte die allgemeinen sozialen Dienste unterstützt. Herzliche Dank für Ihre Gabe.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vermeldungen für die Woche vom 04. Februar bis zum 10. Februar 2024 
 
Herzlich willkommen in St. Joseph! 

Heute Abend spielt Dr. Dietmar Hiller (Berlin) um 19:30 Uhr ein Orgelkonzert mit dem Thema “Passionswerke”. Die Werke sind von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Rainer Hrasky und Max Regener. Herzliche Einladung zum Orgelabend! 

Die heutige Kollekte ist für die Aufgaben des Metropolitankapitels bestimmt. 

Am nächsten Sonntag unterstützen wir unsere katholischen Schulen mit der Frühjahrskollekte. An 26 katholischen Grund- und Oberschulen in Berlin und Brandenburg lernen ca. 8.600 Schülerinnen und Schüler. Die Lehrenden nehmen ihre Erziehungs- und Bildungsverantwortung auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes wahr nach dem Prinzip “Begabungen erkennen – Chancen eröffnen”. Im Vordergrund steht, die Kinder und Jugendlichen zu vielseitig gebildeten und verantwortungsbewussten Persönlichkeiten zu entwickeln, die in die Gesellschaft hineinwirken und sie mitgestalten.  

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vermeldungen für die Woche vom 28. Januar bis zum 03. Februar 2024
 
Herzlich willkommen in St. Joseph!

Am Freitag, den 02. Februar um 18 Uhr feiert Erzbischof Dr. Heiner Koch ein Pontifikalamt zur Darstellung des Herrn mit Segnungen der Kerzen. Herzliche Einladung!

Am Sonntag, den 03. Februar spielt Dr. Dietmar Hiller (Berlin) um 19:30 Uhr ein Orgelkonzert mit dem Thema “Passionswerke”. Die Werke sind von Johann Sebastian Bach, Franz Liszt, Rainer Hrasky und Max Regener. Herzliche Einladung zum Orgelabend!

Heute, am kommenden Freitag (Darstellung des Herrn) und am nächsten Sonntag sind die Kollekten für die Aufgaben des Metropolitankapitels bestimmt. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung durch Ihre Gabe!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vermeldungen für die Woche vom 21. Januar bis zum 27. Januar 2024 

Herzlich willkommen in St. Joseph! 

Heute ist die Kollekte für die Aufgaben des Metropolitankapitels bestimmt. 

Am nächsten Sonntag begehen wir im Erzbistum den Sonntag des Wortes Gottes. An diesem Tag wird der von Papst Franziskus ausgerufene Sonntag des Wortes Gottes begangen. Er ist besonders der Betrachtung und der Verbreitung des Wortes Gottes gewidmet. Herzlichen Dank für Ihre Gabe! 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vermeldungen für die Woche vom 14. Januar bis zum 20. Januar 2024

Herzlich willkommen in St. Joseph!

Wir, Mitglieder der Gemeinde St. Joseph, laden nach der Abendmesse um 18 Uhr am 19. Januar zu einem kleinen Imbiss in den Gemeindesaal ein. Der Gemeindesaal ist im Innenhof. Egal, ob Sie neu in der Stadt sind oder seit Jahren hier leben, welche Muttersprache sie auch sprechen, wir freuen uns, wenn Sie kommen. Wir möchten uns über unseren Glauben und das Leben im Wedding austauschen. Kommen Sie vorbei!

Heute begehen wir im Erzbistum Berlin den Afrikatag mit der „missio-Solidaritätskollekte“. 
Das Christentum ist in Afrika noch vor dem Islam die am weitesten verbreitete Religion. Die katholische Kirche zählt dort rund 220 Millionen Mitglieder. Durch missio werden knapp 500 Projekte auf dem afrikanischen Kontinent gefördert. Die wesentlichen Bereiche sind Bildung, Stärkung der Rolle der Frau in der Gesellschaft, Gesundheit, Frieden und der interreligiöse Dialog. 

Am nächsten Sonntag ist die Kollekte für die Aufgaben des Metropolitankapitels bestimmt. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vermeldungen für die Woche vom 07. Januar bis zum 13. Januar 2024

Herzlich willkommen in St. Joseph!

Heute findet um 11 Uhr der Neujahrsempfang der Gemeinde St. Joseph im Pfarrsaal hinter der Kirche statt. Sie sind herzlich eingeladen.

Heute Abend wird Domorganist Marcel Andreas Ober um 19:30 Uhr ein Orgelkonzert geben mit Werken von Claude-Bénigne Balbastre, Olivier Messiaen, Johann Sebastian Bach und Alexandre Guilmant. Herzliche Einladung zum Konzert!

Heute ist die Kollekte für die Aufgaben des Metropolitankapitels bestimmt.

Am nächsten Sonntag begeht das Erzbistum Berlin den Afrikatag. Die missio „Solidaritätskollekte“ wird an diesem Tag gesammelt. Ein paar Informationen dazu:
Das Christentum ist in Afrika vor dem Islam die am weitesten verbreitete Religion. Die katholische Kirche zählt dort rund 220 Millionen Mitglieder. Es werden knapp 500 Projekte auf dem afrikanischen Kontinent gefördert. Die wesentlichen Themen sind Bildung, Stärkung der Rolle der Frau in der Gesellschaft, Gesundheit, Frieden und der interreligiöse Dialog. Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung durch Ihre Kollekte. 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Vermeldungen für die Woche vom 01. Januar bis zum 06. Januar 2024

Herzlich willkommen in St. Joseph!

Am Sonntag, dem 31. Dezember, dem Fest der Heiligen Familie, entfällt die Hl. Messe um 18 Uhr. Stattdessen schließt Erzbischof Dr. Koch am Silvesterabend das Jahr 2023 um 17 Uhr ab mit einer feierlichen Jahresschlussandacht.

Am Montag, dem 01. Januar, dem Hochfest der Gottesmutter Maria, entfällt die Heilige Messe um 08 Uhr. Die Heiligen Messen um 10 und 12 Uhr finden dagegen wie sonntags üblich statt. Erzbischof Dr. Koch begeht um 18 Uhr ein Pontifikalamt zum Neujahrstag.

Zum Samstag, dem 06. Januar, dem Hochfest der Erscheinung des Herrn, werden außer der Vorabendmesse am Freitagabend ein Gottesdienst um 08 Uhr und um 18 Uhr ein Pontifikalamt mit Erzbischof Dr. Koch gefeiert.

Am kommenden Sonntag, 07. Januar findet um 11 Uhr der Neujahrsempfang der Gemeinde St. Joseph im Pfarrsaal hinter der Kirche statt. Sie sind herzlich eingeladen.

Auch am Sonntag, den 07. Dezember wird Domorganist Marcel Andreas Ober um 19:30 Uhr ein Orgelkonzert geben mit Werken von Claude-Bénigne Balbastre, Olivier Messiaen, Johann Sebastian Bach und Alexandre Guilmant. Herzliche Einladung zum Konzert!

Am Fest der Heiligen Familie ist die Kollekte für das Maximilian-Kolbe-Werk bestimmt. 

Am Neujahrstag begeht das Erzbistum Berlin den Weltfriedenstag und sammelt eine Kollekte für das Maximilian-Kolbe-Werk. In Polen und anderen Ländern Mittel- und Osteuropas leben noch über 18.000 ehemalige Häftlinge deutscher Konzentrationslager und Ghettos. Seit 1973 kümmert sich das Maximilian-Kolbe-Werk um sie. Die Arbeit für die Überlebenden steht ganz in Zeichen des dreigeteilten Mottos “Helfen – Begegnen – Erinnern”. Vielen Dank für Ihre Kollektengabe!