Kollekte

Kollekten- und Spendenplan

23.01.22 Kollekte für die Bibelarbeit in der Gemeinde
Heute wird der von Papst Franziskus ausgerufene Sonntag des Wortes Gottes begangen. Er ist besonders der Betrachtung und der Verbreitung des Wortes Gottes gewidmet. Traditionell wird die Kollekte für die Bibelarbeit in der eigenen Gemeinde erbeten.

16.01.22 Kollekte für die Aufgaben des Metropolitankapitels 

09.01.22 Kollekte für die Aufgaben des Metropolitankapitels 

06.01.22 Kollekte für die Sternsinger-Aktion

Weiterlesen

02.01.22 Kollekte für afrikanische Katechisten (missio Afrikatag)

Weiterlesen

01.01.22 Kollekte für das Maximilian-Kolbe-Werk

26.12. Kollekte für die Aufgaben des Metropolitankapitels

24.12. und 25.12. Die Kollekte wird für die Kirche in Lateinamerika erbeten - Adveniat-Kollekte
Traditionell sammelt die katholische Kirche in den Weihnachtsgottesdiensten am 24. und 25. Dezember für die Menschen in Lateinamerika und der Karibik. Dort leben große Teile der Bevölkerung nach wie vor in Armut. In den Staaten, die sich in den letzten Jahren wirtschaftlich entwickelt haben, geht die Schere zwischen einer kleinen Gruppe Reicher und einer größer werdenden Gruppe Armer immer weiter auseinander. Die wirtschaftliche Entwicklung geht an weiten Teilen der Bevölkerung vorbei. Gerechtigkeit für alle Menschen und besonders für die Armen ist noch lange nicht erreicht. Gerade die Menschen, die in Armut leben, waren in 2020 auch besonders von der Covid-19-Pandemie betroffen. Adveniat möchte erreichen, dass alle Menschen ein „Leben in Fülle“ (Joh 10,10) führen können. Konkret setzt sich Adveniat ein für eine Kirche und Welt, in der das Leben, die Teilhabe und die Zukunft eines jeden Menschen gesichert sind; in der Menschen verschiedener Kulturen einander achten und stärken; in der Wissen und Ressourcen dem Wohl aller dienen; in der die Schöpfung bewahrt wird; in der die Menschenrechte geachtet werden und in der die Nächstenliebe Richtschnur des Handelns ist. Herzlichen Dank für Ihre großzügige Kollekte!

12.12. und 19.12. Kollekte für die Aufgaben des Metropolitankapitels

05.12. Die Kollekte wird für familienlose Kinder und Waisenkinder erbeten.
Viele Kinder und Jugendliche in unserem Erzbistum müssen ohne ihre Eltern aufwachsen. Sie leben in Heimen oder in Pflegefamilien. Der Caritasverband sieht sich in der christlichen Pflicht, diesen familienlosen Kindern und Jugendlichen bestmöglich zu helfen – mit Ihrer Unterstützung. Herzlichen Dank!