St. Michael-Kirche

Adresse: Michaelkirchplatz 15, 10179 Berlin

 Anfahrt

 

Verkündigungsmosaik im Glockenturmportal

Das Mosaik wurde kurz vor Vollendung  des Kirchenbaues (1860-61) angebracht .
Der Anfertigung erfolgte möglicherweise (nicht eindeutig nachweisbar) durch die Werkstatt Antonio Salviati (1816-1890) auf Murano bei Venedig. Das Glasmosaik zeigt eine starke Affinität zum italienischen Cinquecento. Es  scheint dem Geist der Düsseldorfer Malerschule sehr verwandt.  Mit der Bild- und Figurenauffassung als auch der nazarenischen Gesinnung  liegt es der Malerei  Ernst Degers (1809-1895)  sehr nahe und läßt sich mit seinem Gemälde Verkündigung Mariens von 1835 gut vergleichen.


Gottesdienste in der St. Michael-Kirche
Sonntag 09:00 Uhr, Mittwoch 9:00 Uhr und Freitag um 18:30 Uhr Heilige Messe.

Die Kontaktdaten werden vor den Gottesdiensten erfasst.
Das PDF-Anmeldeformular kann zum Ausdrucken heruntergeladen und ausgefüllt mitgebracht werden.
Die gegebenen Hygiene- und Abstandsregeln müssen eingehalten werden.

Bitte beachten Sie die Regelungen in der St. Michael-Kirche:

Weiterlesen


+++ Bitte informieren Sie sich  tagesaktuell über die weiteren Entwicklungen (Erzbistum Berlin) +++


Gemeindebegegnung

Am Sonntag, den 04. Juli findet unter Einhaltung  der Hygenieschutz-Maßnahmen nach der Hl. Messe erstmals seit langer Zeit wieder eine Gemeindebegegnung statt, 

Offene Kirche  - St. Michael

Im April startet der Maximilian-Kaller-Kreis (MKK) im 16. Jahr wieder das Projekt „Offene Kirche“. Beginnend mit Sonntag, 11.04., wird die St. Michael-Kirche am jeweils zweiten Sonntag des Monats von 15:00  - 17:30 Uhr bis einschließlich Oktober zu Gebet und Besichtigung geöffnet. Mitglieder des MKK stehen für Gespräche zur Verfügung.
Ausnahme ist der „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, 12.09. An diesem Tag ist die Kirche von 11:00 - 17:00 Uhr geöffnet. Das Programm wird rechtzeitig bekanntgegeben.

 

 


Förderverein zur Erhaltung der Katholischen Kirche St. Michael, Berlin-Mitte e.V.

Chronik des Fördervereins

Am 07. März 2001 versammelten sich im Gemeindehaus von St.Michael auf Einladung von Herrn Th. Motter einige Gemeindemitglieder, um den o.g. Verein ins Leben zu rufen.

In den vergangenen Jahren hatte sich immer wieder gezeigt, dass der Erhaltungs- und Sanierungsaufwand für die St. Michael-Kirche erheblich war und die Gemeinde die notwendigen Mittel zur Finanzierung des Eigenanteils (immerhin 30% der Baukosten) nur schwer und unzureichend aufbringen konnte. Aus dieser Situation heraus entwickelte sich die Idee, mit Hilfe eines Fördervereins hier Abhilfe zu schaffen.

Weiterlesen

Link zur Webseite des Fördervereins

 

Kontakt

Pfarrei Bernhard Lichtenberg Berlin-Mitte
Domgemeinde St. Hedwig Berlin
Zentrales Pfarreibüro
Yorckstr. 88C
10965 Berlin

Telefon: 030 / 789 056 0
Fax: 030 789 056 20

Öffnungszeiten
Mo 10:00 bis 14:00 Uhr
Di und Mi 10:00 bis 12:00 Uhr
Do 11:30 bis 17:30 Uhr
Fr     geschlossen