Misereor Fastenaktion 2012

Veröffentlicht von St.Hedwig am 19. März 2012 - 12:12

Aufruf der deutschen Bischöfe zur Fastenaktion Misereor 2012
 

Liebe Schwestern und Brüder,
Plakat Misereor 2012
am kommenden Sonntag ist Misereor-Sonntag. Das Leitwort unserer Fastenaktion lautet: „Menschenwürdig leben. Kindern Zukunft geben!“ Kinder in den Elendsvierteln der Welt sind auf unsere Hilfe angewiesen: Sie leiden darunter, kein sicheres Dach über dem Kopf zu haben. Essen und sauberes Trinkwasser fehlen. Dadurch sind sie besonders anfällig für Krankheiten. Schulabschluss oder Berufsausbildung bleiben vielen verwehrt. Die Startchancen ins Leben sind  schlecht.

Mit Ihrem Fastenopfer am Misereor-Sonntag stellen Sie sich solidarisch an die Seite dieser Kinder und ihrer Familien. Sie unterstützen sie in ihrem Überlebenskampf. Durch Ihre Hilfe schenken Sie vielen Kindern Hoffnung auf ein menschenwürdigeres Leben.

Wir deutschen Bischöfe rufen Sie dazu auf, die Arbeit von Misereor mitzutragen. Wir bitten Sie um Ihr Gebet und um Ihre großherzige Spende für die Kinder in Afrika, Asien und Lateinamerika. Bitte helfen Sie, damit wir alle gemeinsam in der Einen Welt menschenwürdig leben können.

Würzburg, den 22. November 2011

Für das Erzbistum Berlin
+ Dr. Rainer Maria Woelki
     Erzbischof von Berlin
 

Bußgang der Berlin Katholiken

Veröffentlicht von St.Hedwig am 5. März 2012 - 18:27

Kanzelvermeldung für den 2. Fastensonntag (03./04. März 2012)

Unser Erzbischof Kardinal Rainer Maria Woelki lädt zum Bußgang der
Berlin Katholiken ein am Samstag, dem 17. März 2012.

Das Leitwort lautet in diesem Jahr:

        Zusammen mit Christus wieder lebendig gemacht
        (Eph 2,5)

Beginn ist um 16:30 Uhr in St. Elisabeth und etwas zeitversetzt um
17:00 Uhr in St. Bonifatius jeweils mit einer Statio.

Der Bußgang selbst beginnt um 16:45 Uhr ab St. Elisabeth und führt über
St. Bonifatius (ca. 17:15 Uhr) weiter zur St. Johannes-Basilika.
Dort wird um 18:00 Uhr der Abschlussgottesdienst gefeiert.

Diese Informationen können Sie auch den Aushängen entnehmen.

Berlin, 20 Februar 2012

Stefan Dybowski
Domprobst
 

Kreuzweg der „Luisenstädter Ökumene“

Veröffentlicht von St.Hedwig am 5. März 2012 - 18:23

Die christlichen Gemeinden der Luisenstadt laden auch in diesem Jahr wieder
zum ökumenischen Kreuzweg ein.

Am Samstag, den 10. März 2012 beginnen wir um 15.00 Uhr mit der ersten
Station: „Die Gefangennahme – Jesus stellt sich; die Jünger fliehen“ in der St. Thomas-Kirche am Mariannenplatz.

Unser Weg führt dann zur St. Michael-Kirche (Kreuzberg), Waldemarstr. 8, wo
die zweite Station unter dem Thema: „Das Verhör des Hohenpriesters – Jesus
bekennt sich zu seiner Sendung“ stattfindet.

Von dort gehen wir zur Kirche der Selbständig Evangelisch-Lutherischen
Gemeinde in der Annenstraße. Die dritte Station dort trägt den Titel: „Die
Verurteilung durch Pilatus – Jesus vor der Weltmacht“.

Zur abschließenden vierten Station führt uns der Weg in die St. Michael-
Kirche (Mitte) auf dem Michaelkirchplatz. Dort steht der Erlösungstod Jesu
im Mittelpunkt unserer Betrachtungen unter der Überschrift: „Jesus am Kreuz
– Selbstlos und ohne Vorwurf“.

Herzliche Einladung!

für die Luisenstädter Ökumene
i.A. Th. Motter
Gottesdienstbeauftragter

Zur Kardinalserhebung Erzbischof Woelkis

Veröffentlicht von St.Hedwig am 12. Februar 2012 - 17:55

Am Samstag, dem 18.02.2012, wird unser Erzbischof Rainer Maria Woelki in Rom von Papst Benedikt XVI. zum Kardinal erhoben. Der rbb wird das feierliche Konsistorium am 18. Februar ab 10:00 Uhr im Fernsehen übertragen. Am Sonntag Laetare, dem 18.03.2012, wird die gemeinsame Feier in Berlin stattfinden.

Lesen Sie das Publicandum ganz nach einem Klick: ... [weiterlesen]

Rainer Maria Woelki zum Kardinal ernannt

Veröffentlicht von St.Hedwig am 6. Januar 2012 - 13:43

Papst Benedikt XVI. hat heute in Rom Erzbischof Dr. Rainer Maria Woelki zum Kardinal ernannt. Das Konsistorium für die Kreierung zum Kardinal ist für den 18./19. Februar 2012 in Rom vorgesehen: Pressemittelung des Erzbistums

Inhalt abgleichen

Drupal theme by Kiwi Themes