Dompfarrer Kluck im Ruhestand

Veröffentlicht von St.Hedwig am 6. Juli 2011 - 11:14

Mit dem 1. Juli 2011 ist Dompfarrer Kluck in den Ruhestand gegangen. Da ein Nachfolger in der Zeit der Vakanz einer Diözese nicht eingesetzt werden kann, wurden Ordinariatsrat Ackermann als Administrator in spiritualibus und Domvikar Zimmermann als Administrator in temporalibus der Domgemeinde bestimmt.

Das Dompfarramt kann also wie gewohnt weiter arbeiten, insbesondere finden alle liturgischen Feiern statt. Die Administratoren haben weiter die allgemeine Trauungsvollmacht übertragen bekommen.

Bitte richten Sie alle Anfragen wie gewohnt an das Dompfarramt.

Ein ausführlicher Artikel folgt mit dem Hedwigsboten.


Drupal theme by Kiwi Themes