Buchvostellung „Vergessene Frauen“

Veröffentlicht von St.Hedwig am 12. Januar 2011 - 0:34

„Vergessene Frauen“
Eine Buchpräsentation
Mittwoch, 12.01.2011, 19.00 Uhr Tagungsraum Parterre - anschließend kleiner Stehempfang

Plakat

In diesem Buch wird das Leben von 39 bekannten und weniger bekannten Frauen beschrieben, die im 19. und 20. Jahrhundert das Leben im katholischen Berlin bereichert haben.

Mary Leineweber zum Beispiel, eine bemerkenswerte tatkräftige Frau, die ihren Mann beim Aufbau des gleichnamigen Kaufhauses unterstützt hat. Eva-Maria Buch und Maria Terwiel, die beide unter dem Fallbeil in Plötzensee gestorben sind.

Herausgeberinnen: Maria Lulkiewicz, Ursel Wenzel und Rosemarie Rietz. In Zusammenarbeit mit der kfd im Erzbistum Berlin Moderation: Barbara Meyer, Gemeindereferentin i.R.


Drupal theme by Kiwi Themes