Neues Programm des Kathedralforums

Submitted by St.Hedwig on 29. August 2015 - 2:27

Das Kathedralforum stellt sein neues Programm vor. Der Programmflyer steht ab sofort hier zum Download bereit (pdf,1,6 MB).

Am 10. September um 19:30 Uhr eröffnen wir die neue Ausstellung „Lebens.Raum Psalmen“ mit dem Vortrag "Der Schrei nach Gerechtigkeit in den Psalmen“ von Dr. Ulrich Kmiecik. Mit der Psalmenausstellung steht diesmal die Bibel im Mittelpunkt und Sie sind eingeladen, sich in Räume mitnehmen zu lassen, die Sie so noch nie betreten haben.

Wir freuen uns außerdem, in Kooperation mit der Steuerungsgruppe Fairtrade Bezirk Mitte am 25. September einen CoffeeStop rund um den Themenkreis Fairer Handel anbieten zu können.

Ab Oktober werden wir dann anlässlich des 150. Todestages von Adolph Kolping sein Leben und Wirken und das daraus entstandene Kolpingwerk als Themenschwerpunkte behandeln.

 

Einführung in den katholischen Glauben für Jugendliche und Erwachsene
1. Treffen am Freitag, 04.09.2015 | 19:00 Uhr
Dieser Kurs ist ergebnisoffen, gilt aber als Tauf- und Konvertitenkurs.
Abschluss zu Fronleichnam 2016.
Leitung: Arduino Marra, Pfarradministrator
Information und Anmeldung über Dompfarramt St. Hedwig, Telefon: 203 48 10

 

Ausstellung vom 10.09.2015 - 08.10.2015: „Lebens.Raum Psalmen“

Plakat zur Psalmenausstellung und Eröffnung am 10. September

Die Psalmen der Bibel sind eine kulturhistorische Sensation. Seit über zweieinhalbtausend Jahren sind sie in lebendigem Gebrauch. Ungebrochen ist ihre Kraft, Trost zu suchen, Vertrauen auszusprechen, Empörung vorzubringen und um Rettung zu flehen. Gegliedert in fünf Psalmen-Räume lädt die Ausstellung zu Betrachtung und Meditation, Studium und Auseinandersetzung, Gebet und Gesang ein.
Eine Kooperation mit der Bibelpastoral im Erzbistum Berlin und dem Katholischen Bibelwerk
Donnerstag, 10.09.2015 | 19:30 Uhr Ausstellungseröffnung und Vortrag "Der Schrei nach Gerechtigkeit in den Psalmen“ Referent: Dr. Ulrich Kmiecik

 

Mittwoch 23.09.2015 | 19:30 Uhr
„Raumbilder in den Psalmen“ - Psalm 23 als Freiraum

Die poetische Sprache der Psalmen ist voller Raumbilder, die in Beziehung zu Gott stehen. Mit der Lektüre und Auslegung von Psalm 23 wird ein Frei.Raum betreten.
Referentin: Dipl.-Theol. Marlen Bunzel

 

Freitag, 25.09.2015 | 14:00 – 17:00 Uhr
"CoffeeStop – Fairer Handel"

Fairtrade-Logo Berlin Mitte

Guter Kaffee. Gutes tun. Mit einer Tasse Kaffee die Welt ein Stückchen besser machen. "CoffeeStop" heißt, fair gehandelten Kaffee gegen eine kleine Spende zu genießen.
Eine Kooperationsveranstaltung mit der Steuerungsgruppe Fairtrade Bezirk Mitte 

 

Mittwoch, 30.09.2015 | 19:30 Uhr
"Verborgene Schriften: Das Thomasevangelium"

1945 wurde von einem ägyptischen Bauern der bedeutendste christliche Handschriftenfund des 20. Jahrhunderts gemacht: Das Thomasevangelium. Es ist vor allem eine Sammlung von Aussprüchen Jesu, von denen viele bisher unbekannt waren. Der Vortrag führt ein in dieses apokryphe Evangelium und fragt nach seiner Bedeutung für heute.
Referent: Dipl.-Theol. Dieter Bauer, Katholisches Bibelwerk

 

Mittwoch, 07.10.2015 | 19:30 Uhr
"Wie liebe ich deine Weisung, den ganzen Tag sinne ich über sie nach“ - Psalm 119,97

Von einem bibelfesten jüdischen Theologen, Dr. Yuval Lapide, werden wir in den Reichtum der Psalmen eingeführt und zugleich eine tiefgründige und ungewohnte, jüdische Auslegung der Psalmen hören.
Referent: Dr. Yuval Lapide, jüdischer Religionswissenschaftler


Drupal theme by Kiwi Themes