Advent im Kathedralforum

Submitted by St.Hedwig on 30. November 2014 - 13:01

Mit dem Advent beginnt für viele eine stressige Zeit, in der es gelegentlich schwer fällt besinnliche Augenblicke zu erhaschen. Für andere ist es die schönste Zeit des Jahres und Momente des Innehaltens gehören wie selbstverständlich dazu. Für das kurze Aussteigen aus der Hektik wie auch für das längere Verweilen in Ruhe finden Sie beim Kathedralforum im Foyer des Bernhard-Lichtenberg-Hauses das passende Format:

Plakat Krippenausstellung Advent to go - Rückseite Karte

Mit dem "Advent to go" können Sie von Montag bis Freitag von 16 - 16.15 Uhr eine kleine Dosis Besinnlichkeit ein- und mitnehmen. An dieser Stelle gibt es musikalische und literarische Impulse bei einer Tasse Kaffee, in gemütlicher Atmosphäre.

Einladung-Gesprächsabend

Etwas mehr Zeit benötigen Sie sicher für die Ausstellung der Bildhauermeisterin Mira Bergmüller. Die INSTALLATION „Was ist mir heilig?“ in Verbindung mit der VERKAUFSAUSSTELLUNG "Krippen aus dem Stamm gearbeitet Figurenporträts, Reliefs und mehr" wird am 1. Advent um 11.15 Uhr eröffnet. Dr. Christine Goetz, Kunstbeauftragte des Erzbistums Berlin hält die Eröffnungsrede und Anja Detmer wird den musikalischen Rahmen gestalten. Die Künstlerin Mira Bergmüller wird anwesend sein und gemeinsam mit ihr freue ich mich auf Ihr Kommen.

Aller guten Dinge sind drei und so erwartet Sie am 10. Dezember um 19 Uhr in der aktuellen Ausstellung ein biblisch ausgerichteter Gesprächsabend. Markus Bunzel, Pastoralassistent und Bettina Birkner, Gemeindereferentin laden Sie ein zu einer historisch-kritischen Auseinandersetzung mit der Kindheitsgeschichte beim Evangelisten Lukas.

Alle Veranstaltungen finden in den Räumen des Kathedralforums, im Foyer des Bernhard-Lichtenberg-Hauses, Hedwigskirchgasse 3, 10117 Berlin statt.

Wir wünschen Ihnen eine gesegnete Adventszeit und freuen uns auf die persönliche Begegnung mit Ihnen,

Pfarrer Arduino Marra und Bettina Birkner


Drupal theme by Kiwi Themes