Kollekte

Kollekten- und Spendenplan 2020

29.06. Hochfest der hl. Apostel Petrus und Paulus: "Peterspfennig" Für die Aufgaben des Hl. Vaters
Die Kollekte ist auf den Sonntag 4.10. (27. Sonntag im Jahreskreis) verschoben!

Sie wird für die Aufgaben des Heiligen Vaters für soziale Förderungen und
zur Unterstützung einiger Aktivitäten des Heiligen Stuhls verwendet. Hauptgrundlage
für den Unterhalt des Apostolischen Stuhls sind Spenden, die von den Katholiken
in der ganzen Welt aufbracht werden.

21.06. 12. Sonntag im Jahreskreis: Für die katholischen Kindertagesstätten
Die Abgabe erfolgt in voller Höhe an den Caritasverband
Spendenüberweisung auf das Konto der Domgemeinde St. Hedwig (siehe unten)
Verwendungszweck: kathol. Kindertagesstätten

31.05. (Pfingstsonntag): Renovabis
Im Mittelpunkt der Pfingstaktion 2020 steht die Ukraine. Die Situation im Osten des Landes erinnere ganz besonders daran, wie zerbrechlich der Friede in Europa ist, betont Renovabis-Hauptgeschäftsführer Christian Hartl: "Auch 75 Jahre nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs müssen wir immer wieder neu darum ringen." Zumal Frieden nicht lediglich als Abwesenheit von Krieg verstanden werden dürfe. "Frieden ist vielmehr ein Prozess, der aktiver Gestaltung bedarf", so Hartl. Dies erfordere wirtschaftliche und soziale Entwicklung, Gerechtigkeit und Freiheit.
Spendenüberweisung auf das Konto der Domgemeinde St. Hedwig (siehe unten)
Verwendungszweck: Renovabis
oder
Online-Spende: Renovabis

24.05. Caritas-Kollekte: Für die Hospizdienste im Erzbistum Berlin
Spendenüberweisung auf das Konto der Domgemeinde St. Hedwig (siehe unten)
Verwendungszweck:  Für die Hospizdienste im Erzbistum Berlin
oder
Online-Spende: Caritas-Kollekte

10.05. Bibelsonntag: Für die Bibelarbeit in der eigenen Gemeinde
Spendenüberweisung auf das Konto der Domgemeinde St. Hedwig (siehe unten)
Verwendungszweck: Für die Bibelarbeit in der eigenen Gemeinde

 

Spenden- / Kollektenkonto der Domgemeinde St. Hedwig
KG St. Hedwig
Bank: DKM
BIC GENODEM1DKM
IBAN DE64 4006 0265 0003 3662 00

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenbescheinigung aus, bitte melden Sie sich dazu im Dompfarramt.