Einladung

Veröffentlicht von St.Hedwig am 5. Juli 2016 - 1:11

Im Rahmen des Kunstunterrichts an der Katholischen Schule St. Marien hat Mike Küchler einen Altar für die Kapelle auf dem Katholischen Domfriedhof St. Hedwig entworfen. Zusätzlich ist ein neuer Ambo entstanden.

Altar und Ambo reagieren mit einem modernen Konzept auf den vorhandenen historischen Hochaltar aus den 1920er Jahren.

Bild des neuen Altares

Wir möchten an dem neuen Altar erstmals Gottesdienst feiern.

Dazu laden wir Sie, Ihre Familie und Freunde ganz herzlich ein.

Der Gottesdienst findet statt in der

Kapelle auf dem Katholischen Domfriedhof St. Hedwig

Ollenhauerstraße 25 13403 Berlin (Reinickendorf)

am

Freitag, den 08.07.2016 um 16 Uhr

 

Arduino Marra, Pfarradministrator
der Domgemeinde St. Hedwig

 

Fahrverbindung:

U7 Jakob-Kaiser Platz Bus M21 Richtung Rosenthal, Uhlandstraße bis Auguste Viktoria A. / Humboldstraße

oder

U6 Kurt-Schumacher-Platz Bus M21 Richtung Rosenthal, Uhlandstraße bis Auguste Viktoria A. / Humboldstraße

Termine Juli/August 2016

Veröffentlicht von St.Hedwig am 5. Juli 2016 - 0:59

Alle Termine der Domgemeinde im Juli und August 2016 finden Sie zum Download als pdf-Datei (80kB) oder in einer Übersicht nach einem Klick: ... [weiterlesen]

Ausstellung: "Wilhelm und Hedwig in Berlin"

Veröffentlicht von St.Hedwig am 21. Juni 2016 - 0:53

Plakat

Ausstellung
26.6. - 24.8.2016 "Wilhelm und Hedwig in Berlin"

Die Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche und die St. Hedwigs-Kathedrale erforscht von Berliner Kitakindern und Schülern. Installationen und interaktive Modelle laden ein zum Mitmachen und Nachdenken.

Ein Projekt von beiden Kirchen und kleine baumeister mit Ev. Kita KWG, Kath. Schule St. Hildegard, Kath. Schule Liebfrauen, Kath. Schule St. Franziskus, GS am Kollwitzplatz und dem Aedes Architekturforum. Finanziert vom Berliner Projektfonds

Öffnungszeiten: Mo-Sa 11-17:30 Uhr, So 11-12 Uhr 
Eintritt frei
Ort: Bernhard-Lichtenberg-Haus | Hedwigskirchgasse 3 | 10117 Berlin

 

Sonntag 26.6. | 11 Uhr Ausstellungseröffnung
Musik: Theo Kim, Kath. Schule Liebfrauen am Piano
Begrüßung: Bettina Birkner, Leiterin Kathedralforum St. Hedwig und Claudia Germershausen, Vorsitzende des Vereins der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche 

Gespräch der Forscherinnen und Forscher mit Erzbischof Koch über ihre Erlebnisse und Erkenntnisse im Projekt kleine baumeister 

Musik: Mädchenchor der Katholischen Schule Liebfrauen, unter der Leitung von Bruno Nellessen
Grußwort von Pfarrer Martin Germer, Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche
Einladung zum Rundgang Jessica Waldera, kleine baumeister
Musik: Theo Kim, Kath. Schule Liebfrauen am Piano... [weiterlesen]

Orgelsommer in St. Michael

Veröffentlicht von St.Hedwig am 13. Juni 2016 - 14:23


Zu den drei Konzerten des Orgelsommers in St. Michael möchten wir Sie herzlich einladen:  

Am 24. Juni spielt Guzal Enikeeva Werke von J. S. Bach, F. Mendelssohn Bartholdy und E. Elgar, am 29. Juli stellt die Organistin Werke von J. S. Bach, D. Buxtehude und G. Frescobaldi vor. 

Am 26. August erklingen Orgelkompositionen von J. S. Bach,  J. Pachelbel und Nadia Boulanger, sie hören Ulrike von Wiesenau an der Sauer-Orgel. 

Die Konzerte beginnen jeweils um 17 Uhr.... [weiterlesen]

Ausstellung: „SUCHE HEDWIG!!!“

Veröffentlicht von St.Hedwig am 31. Mai 2016 - 21:59

Ausstellungsplakat

6.6.2016 – 23.6.2016 „SUCHE HEDWIG!!! Die St. Hedwigs-Kathedrale gezeichnet von Matthias Beckmann.“

Der Berliner Zeichner Matthias Beckmann hat sich sein Bild von der Berliner St. Hedwigs-Kathedrale gemacht. Auf insgesamt 14 Zeichnungen hat er seinen genauen Blick aufgezeichnet: Innen- und Außenperspektiven, Ausschnitte, Details, Touristen und Heiligenfiguren,
aber auch Kelche, Betende oder den Orgelprospekt hat er in seinem unverwechselbaren Stil festgehalten. Auch wer meint, die Berliner Bischofskirche schon sehr gut zu kennen, wird durch den Zeichenstift von Matthias Beckmann neues entdecken und liebgewordene Perspektiven wiederfinden. Die Zeichnungen sind jetzt auch in einem Kalender veröffentlicht - ein aufschlussreicher Begleiter durch das Jahr 2017.

 


Montag, 6.6.2016 | 19 Uhr Ausstellungseröffnung im Foyer.
Einladung zu einem exklusiven Rundgang an die Orte der Bilder mit dem Künstler Matthias Beckmann und Pater Georg Maria Roers SJ im Gespräch.
Im Anschluss Ausklang bei Wein und Brezeln.

 

Eine Kooperation mit dem Erzbischöflichen Beauftragten für Kunst und Kultur, Erzbistum Berlin

Inhalt abgleichen

Drupal theme by Kiwi Themes