Advent im Kathedralforum

Veröffentlicht von St.Hedwig am 30. November 2014 - 14:01

Collage der Veranstaltungsplakate

Mit dem Advent beginnt für viele eine stressige Zeit, in der es gelegentlich schwer fällt besinnliche Augenblicke zu erhaschen. Für andere ist es die schönste Zeit des Jahres und Momente des Innehaltens gehören wie selbstverständlich dazu.
Für das kurze Aussteigen aus der Hektik wie auch für das längere Verweilen in Ruhe finden Sie beim Kathedralforum im Foyer des Bernhard-Lichtenberg-Hauses das passende Format:

  • "Advent to go" vom 1. bis 23. Dezember, immer um 16:00 Uhr
  • Krippenausstellung bis 6. Januar
  • Gesprächsabend am 10. Dezember mit einer historisch-kritischen Auseinandersetzung mit der Kindheitsgeschichte des Evangelisten Lukas.

 ... [weiterlesen]

Diözesanwallfahrt 2015

Veröffentlicht von St.Hedwig am 30. November 2014 - 14:00

Vor 25 Jahren begann mit dem Fall der Mauer und der Wiedervereinigung unsere Landes auch eine neue Einheit unseres Bistums. Der Fall der Mauer war kein Schlusspunkt sondern ein Doppelpunkt, ein Startschuss, uns neu gemeinsam auf den Weg zu machen. Das wollen wir im nächsten Jahr ganz konkret tun. Unseren Dank und unsere Hoffnung wollen wir in einer großen Bistumswallfahrt nach Rom vor Gott bringen. ... [weiterlesen]

Diaspora-Sonntag 2014

Veröffentlicht von St.Hedwig am 10. November 2014 - 0:29

Aufruf der deutschen Bischöfe zum Diaspora-Sonntag 2014

Keiner soll alleine glauben. Ihre Hilfe: Damit der Glauben reifen kann

 

Liebe Schwestern und Brüder!

Glaube braucht Erfahrung und das Zeugnis der anderen. Für viele sind Familie und Kirchengemeinde, Kindergarten und Schule zu wichtigen Orten der Begegnung mit Jesus Christus und seinem Evangelium geworden.

Wir finden den Herrn im Gottesdienst, im Gebet, in den Sakramenten und in der Heiligen Schrift, ebenso aber auch im Nächsten, der unsere Hilfe braucht.... [weiterlesen]

Gräbersegnungen 2014

Veröffentlicht von St.Hedwig am 27. Oktober 2014 - 1:36

Dieses Jahr finden die Gräbersegnungen wie folgt statt:

Sonntag, 2. November 2014, 14.30 Uhr

  • St. Sebastian-Friedhof, Humboldtstr.

Sonntag, 2. November 2014, jeweils 15.00 Uhr

  • Alter Domfriedhof St. Hedwig, Liesenstr.
  • St. Hedwig/St. Pius-Friedhof, Konrad-Wolf-Str.
  • St. Hedwig-Friedhof, Smetanastr.
  • St. Hedwig-Friedhof, Ollenhauer Str.
  • St. Michael-Friedhof (alter), Hermannstr. 191-195

Sonntag, 9. November 2014, 15.00 Uhr

  • St. Michael-Friedhof (neuer), Gottlieb-Dunkel-Str. 29

Weltmissionssonntag am 26. Oktober

Veröffentlicht von St.Hedwig am 20. Oktober 2014 - 1:48

Aufruf der deutschen Bischöfe zum Weltmissionssonntag 2014

„Dein Kummer wird sich in Freude verwandeln“ (Joh16,20b).

Unter dieser Verheißung Jesu aus dem Johannes-Evangelium steht die Missio-Aktion zum diesjährigen Sonntag der Weltmission, den die katholischen Christen in Deutschland am 26. Oktober feiern. Jesus verheißt den Menschen die Ankunft des Reiches Gottes und lädt dazu ein, am Aufbau dieses Reiches mitzuwirken.

In diesem Jahr blicken wir zusammen mit dem Internationalen Katholischen Missionswerk Missio auf die Kirche in Pakistan: ein Land, in dem das Recht auf freie Religionsausübung eingeschränkt und der Alltag der Christen von Angst und Gewalt geprägt ist. Trotz drohender Repression bezeugen Christen in der mehrheitlich muslimischen Gesellschaft in Pakistan eindrucksvoll ihren Glauben.

Liebe Schwestern und Brüder, lassen wir unsere Glaubensgeschwister in Pakistan und andernorts nicht allein! Seien Sie solidarisch mit den ärmsten Diözesen in Asien, Afrika und Ozeanien! Wir bitten Sie um Ihr Gebet und eine großzügige Spende bei der Kollekte zum diesjährigen Weltmissionssonntag.

Münster, den 12.03.2014
 Für das Erzbistum Berlin:
+ Rainer Maria Kardinal Woelki
Diözesanadministrator

Dieser Aufruf soll am Sonntag, dem 19. Oktober 2014, in allen Gottesdiensten (auch am Vorabend) verlesen werden. Der Ertrag der Kollekte ist ausschließlich für Missio (Aachen und München) bestimmt. 

Inhalt abgleichen

Drupal theme by Kiwi Themes